Der Küfer – ein altes Handwerk lebt

Wussten Sie, dass die Qualität eines Whiskys massgeblich davon abhängt, wie lange und in welchem Fass er gereift ist?

Heute ist der Whisky, was lange Jahre der Wein war. Whisky wird degustiert, diskutiert, und beurteilt. Und findet weltweit immer mehr Liebhaber. Erst wenn der Whisky einige Jahre in alten Eichenfässern lagert, bekommt er sein unverwechselbares Aroma und seine warme Farbe. Hinter all dem steht ein uraltes Handwerk. Das der Küfer. Wie seit hunderten von Jahren fabrizieren und reparieren sie Fässer in anspruchsvoller Handarbeit. Dafür brauchen sie eine 4-jährige Ausbildung. Und viel Geschick, ein gutes Auge, ein hervorragendes Gefühl für das Material, und natürlich körperliche Kraft.
Weiterlesen

Schon drei gute Dinge täglich machen glücklich

Wissenschaftler beschäftigen sich im Rahmen des relativ jungen Psycholologiezweigs, der Positiven Psychologie, damit, wie Menschen glücklicher leben können. Dabei geht es nicht um ein oberflächliches positives Denken im Sinne von «don’t worry, be happy». Sondern darum, sein Leben so zu gestalten, dass der Blick auf das Positive gelenkt wird, dass die Stärken einer Person im Zentrum stehen und nicht die Defizite. Weiterlesen