Das Geheimnis des Erfolges?

Anders sein als die anderen.

Woody Allen

«Denken ist wundervoll,

aber noch wundervoller ist das Erlebnis.»

Oscar Wilde

«Nichts auf der Welt ist so kraftvoll,

wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.»

Victor Hugo

«Auch die längste Reise

beginnt mit einem ersten Schritt.»

Chinesische Weisheit

«Der Schlüssel zum Erfolg sind nicht Informationen,

sondern Menschen.»

Lee Iacocca

«Ideale sind wie Sterne; man kann sie nicht erreichen,

aber man kann sich an ihnen orientieren.»

Carl Schulz

«… ohne Begeisterung ist noch nie etwas Grosses geschaffen worden.»

Ralph Waldo Emerson

«Es ist durchaus möglich, dass sich hinter unseren

Sinneswahrnehmungen ganze Welten verbergen,

von denen wir keine Ahnung haben...»

Albert Einstein

«Wer mit der Seele nicht dabei ist, hat keinen Beruf,

sondern nur eine Beschäftigung.»

Bertold Brecht

«Damit das Mögliche entsteht,

muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.»

Hermann Hesse

«Die Zukunft erkennt man nicht,

man schafft sie.»

Stanislaw Brzozowski

«Niemand weiss, was in ihm steckt,

solange er nicht versucht hat, es herauszuholen.»

Ernest Hemingway

«Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen.

Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge
so kommen, wie man sie nehmen möchte.»

Curt Goetz

«Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden;

es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun.»

Johann Wolfgang von Goethe

BILDUNG

Der ständige, immer schnellere Wandel der Arbeitswelt erfordert von den Arbeitstätigen lebenslanges Lernen, um arbeitsmarktfähig zu bleiben, >weiter

LAUFBAHN

Die Arbeitswelt und die dazugehörenden Berufsbilder befinden sich in einem raschen Wandel. Neue Berufsbilder entstehen, >weiter

COACHING

Coaching ist eine zielbezogene, lösungs- und ressourcenorientierte Prozessberatung von Menschen in der Arbeitswelt. Ein systemisch-lösungsorientiertes >weiter

Herzlich willkommen!

Sie suchen den Beruf, der zu Ihnen passt? Sie stehen vor der Berufs- oder Studienwahl, einer beruflichen Standortbestimmung und Neuorientierung oder Karriereplanung. In meiner Praxis mitten in einer grünen Oase in der Stadt Zürich und in der schönen Schaffhauser Altstadt berate, begleite und coache ich professionell Jugendliche und Erwachsene in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Dabei geht es darum, Ihre Neigungen und Interessen, Ihr Entwicklungspotenzial zu entdecken, fördern und entwickeln und Ihre Persönlichkeit kennen zu lernen. Den beruflicher wie persönlicher Erfolg hängen von einem zielgerichteten Einsatz der eigenen Fähigkeiten, Ressourcen und Motivation ab. Ich begleite und unterstütze Sie in der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung bei der Planung der nächsten Schritte und bei der Umsetzung der Beratungsresultate. Entwicklung braucht Impulse, ein vertrauensvolles und wertschätzendes Gegenüber sowie ein passendes Umfeld und Zeit.

Folgende Schwerpunkte prägen meinen Arbeitsalltag: berufliche und persönliche Standortbestimmung, berufliche Neuorientierung, Berufsberatung, Studienberatung, Laufbahnberatung, Karriereplanung, Ausbildungsberatung, Weiterbildungsberatung, PSI-Kompetenzanalyse, Bewerbungscoaching, Newplacement / Outplacement, Selbstmanagement und Motivation, Entscheide treffen und umsetzen, Krisen in Berufsbildung und Studium, systemisch-lösungsorientiertes Coaching, prozessorientiertes Coaching und persönlichkeitsorientierte Beratung.

Neu führe ich Laufbahnseminare durch für Personen, die sich mit Ihrer beruflichen und persönlichen Situation auseinandersetzen und wertvolle Erkenntnisse für die nächsten beruflichen Schritte gewinnen wollen.

Dabei arbeite ich u. a. mit den Methoden PSI-Diagnostik und PSI-Kompetenzanalyse basierend auf der Theorie „Persönlichkeit – System – Interaktionen“ (PSI-Theorie) von Prof. Dr. Julius Kuhl, mit dem Zürcher Ressourcenmodell (ZRM®) von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch, dem Theorieansatz der Embodied Communication (EC) von Dr. Maja Storch und Prof. Dr. Wolfgang Tschacher, mit der Methode „Mentales Kontrastieren mit Wenn-Dann-Plänen“ (MCII) von Prof. Dr. Gabriele Oettingen und Prof. Dr. Peter M. Gollwitzer, der Technik der Prozess- und Embodimentfokussierten Psychologie (PEP®) von Dr. Michael Bohne sowie mit dem systemisch-lösungsorientierten Ansatz von Steve de Shazer.

Ihre Christa Heer